BARMER Tipps für Läufer

Unser Gesundheitspartner BARMER gibt Ihnen Ratschläge, wie Sie Bewegung in den Alltag einbinden können. Jegliche Form von moderater körperlicher Bewegung im Alltag zählt für Ihr Bewegungskonto:

  • Treppen steigen anstelle des Aufzugs
  • Mit dem Rad fahren statt mit dem Auto
  • Den Haushalt erledigen mit Bügeln, Staubsaugen und Wischen
  • Spazieren gehen und nicht im Sessel sitzen

 

Positive Effekte 

  • Bewegung macht schlank und senkt so das Risiko für Herz- und Gefäßerkrankungen, Diabetes oder Krebs.
  • Die körpereigenen Abwehrkräfte und das Immunsystem werden gestärkt.
  • Aktive Muskeln schütten heilende Botenstoffe aus.
  • Fitness stärkt das Selbstbewusstsein. 

 

Mehr Infos hier